YogaTreff - Lachen, Bewegen, Entspannen

Herzlich willkommen im

YogaTreff - Lachen, Bewegen, Entspannen 

Johann-Breidenassel Straße 10

51789 Lindlar-Hohkeppel

 

Die Johann-Breidenassel-Straße ist bis zum YogaTreff in beide Richtungen befahrbar. Die Einbahnstraße beginnt erst ab dem YogaTreff.


Das Angebot des YogaTreffs möchte helfen, das eigene Verhalten zu beleuchten und Gewohnheiten zu ändern.

Getreu nach dem Motto "Lachen - Bewegen - Entspannen" wirst Du auf locker leichte fröhliche Art in die Bewegung kommen und Dich dabei entspannt fühlen. Das Ganze geht weit über das körperliche Tun hinaus.

Es ist das Erzählen und Zuhören, das Zusammenkommen was uns fühlen lässt, uns miteinander verbindet und einen Sinn am Leben entstehen lässt. Es bedarf der Nähe, die uns hilft, unser eigenes Verhalten zu verstehen und es zum Besseren zu verändern.

Im Zeitalter der verringerten Aufmerksamkeitsspannen und des ständigen Multitaskings können persönliche Erzählungen die Rettung sein, um Beziehungen zwischen unserem Verhalten und unserem emotionalen und körperlichen Wohlbefinden zu erkennen. Was spürbar wird, kann auch verändert werden. 

Uns selbst und unsere eigenen Muster zu erklären, ist ein hervorragendes Werkzeug zur Bewusstwerdung.

Dabei noch in die Bewegung kommen und sich zu spüren, bringt uns dem Wohlergehen näher.

Der YogaTreff darf zur Begegnungsstätte werden und ein familiäres Wohnzimmer-Gefühl entstehen lassen.

 

Auf diesen Seiten findest Du das Angebot mit Zeiten und Preisen sowie die Möglichkeit Dir Deinen Wunschtermin individuell zusammenstellen zu können.

Wir freuen uns darauf, Dich im YogaTreff begrüßen zu dürfen.

Vortrag am Mittwoch, 19.10.2022 von 19-21 Uhr in Präsenz

 

Peter Michael Dieckmann ist Kriminalbeamter a.D., Reiki-/Meditations-Lehrer und Autor.

Er betrachtet Reiki (Energiearbeit) als einen "inneren Weg" der Liebe, Vergebung und Verantwortung.

Und entwickelte das nach dem biblischen Ort Dalmanutha benannte "Dalmanuta-Prinzip" für die Arbeit

im Bereich der Meditation, Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung.

http://www.dalmanuta-prinzip.de/

An diesem Abend wird Peter aus seinen Büchern zitieren und aus seinem Leben berichten.

Lass Dich inspirieren und gewinne weitere Erkenntnisse für Deinen eigenen Lebensweg.

Seine einleitende Frage: "Wenn ein Mensch Arzt werden will, belegt er ein Studium an der Universität. Wenn jemand Ingenieur werden will, besucht er eine technische Hochschule. Doch wo geht ein Mensch in, der einfach nur er selbst sein möchte?"

Kosten: 15,00 Euro (max. 10 Teilnehmer)

 

Neue Kurszeiten und Vorgaben ab Oktober 2022

 

Es gibt noch freie Kursplätze für 10 Yogaeinheiten von Oktober bis Dezember 2022 an folgenden Tagen:

  • Dienstag 19.30 - 21 Uhr
  • Donnerstag 19.30 - 21 Uhr
  • Freitag 10 - 11.30 Uhr

Zu allen weiteren Kurszeiten gibt es noch buchbare Einzeltermine. Schau dafür gerne in die Online geführte Anmeldeliste. Wenn Dir der Link fehlt, melde Dich gerne bei Tina für die Zugangsdaten.

 

Mittwochabend besteht die Möglichkeit der OMLine Teilnahme per ZOOM. Bitte ebenfalls die Anmeldeliste und den ZOOM-Link anfordern.

  • 19 - 20 Uhr Yoga
  • 20 - 21 Uhr Meditation

 Bei Fragen steht Dir Tina gerne zur Verfügung.

 

 

Änderung der Statuten im YogaTreff ab Oktober 2022 aufgrund steigender Kosten:

 

·       Terminbuchung nach freier Wahl – Du buchst Dir Deine Teilnahme Online.                                           Eine Änderung Deiner Einbuchung ist nur über den Administrator (Tina) möglich.

·       Eine gebuchte Teilnahme im Online-Buchungsportal wird berechnet.

·       Eine Yogastunde findet ab 6 Teilnehmern statt, maßgeblich ist die Buchung der Teilnahme im Online-Buchungsportal 24 Stunden vor der Stunde.

·       Wir bitten auch Abo-Teilnehmer darum, ihre Buchung ernst zu nehmen und anwesend zu sein.

·       Es bleibt beim Kleingruppen-Training von 7-8 Teilnehmern pro Einheit/Stunde.

·       Die Preise erhöhen sich:  

Einzelstunde 16€ 

10er Karte 150€  

Aboteilnahme 60€

 

©   5 Jahre YogaTreff in 2022  ©

 

Ein gutes Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun! Ich fühle mich mit jeder Person verbunden – DANKE.

Unsere Werte!

 

Offenheit - ehrlich, klar, bereit für Neues

Wertschätzung - Anerkennung, Respekt, Umgang mit allem

Freiheit - Unabhängigkeit, Bewegungsspielraum, Entscheidung

Verbindlichkeit - Entgegenkommen, Konsequenz, Sozialverhalten