YogaTreff - Lachen, Bewegen, Entspannen                     TinaSchacky.de

Auszeit-Reise – Zeit für Dich!

Reisen für die Auszeit biete ich in Kooperation mit Kolleginnen an. Ein paar Tage ganz bewusst vom Alltag abschalten und neue Energie auftanken. In den Austausch mit Gleichgesinnten kommen und dem Nichtstun Zeit schenken.

Gerne nehme ich Sie mit auf die Reise. Bei Interesse fragen Sie bitte nach meiner aktuellen Reiseplanung.

 

Veranstaltungen -Stunden die bsondere Auszeiten vom Alltag garantieren

bieten Zeit und Raum, um

 

  • eine Auszeit zu genießen - mal aus dem Alltagstrott herauszukommen
  • tiefer in ein interessantes Thema einzusteigen
  • sich inspierieren zu lassen und Neues kennenzulernen
  • den YogaTreff auszuprobieren

 

Bitte frühzeitig zwei Wochen vor dem Termin anmelden.

Es erfolgt eine Terminbestätigung mit weiteren Informationen über den genauen Ablauf.

 

Interessiert Dich ein Thema, doch der Termin passt nicht in Deinen Ablauf? Dann lass es mich wissen.

Ich möchte mein Wissen teilen und werde Termine einrichten, wenn Interesse an meinem Angebot besteht.

 

    Freude lässt sich nur voll auskosten,

wenn sich ein anderer mitfreut.

 Mark Twain (1835-1910)

 


2024

Tag der offenen Tür

 

mit Tina & Freunden

Offenes Angebot für jeden interessierten Menschen        

Samstag, 06.07.24, 11-17 Uhr                                                  kostenfrei

 

 

Der YogaTreff öffnet die Türen. Es gibt was zu Trinken & Geselligkeit. 

Im Bewegungsraum findet ein kostenloses Mitmachprogramm statt. 

Komm vorbei, schau zu, mach mit. Du bist herzlich Willkommen

 

Kostenfreies Mitmachprogramm

11 Uhr – Mantra singen mit Maha & Daniela 

12 Uhr – Lachyoga mit Tina

13 Uhr – „Drums Alive“ Power mit Mona

14 Uhr – Vortrag von Birgit Westermann

                                     Unser Darmmikrobiom: Gesundheit & Wohlbefinden

15 Uhr – Meditation mit Tina

 


DISCO Tanzabend

 

Tina Schacky und

Angelika Nelles

 

 

FREITAGS 18 - 20 Uhr

 

 

Interessiert?

Bitte melden

Freitagabend 18 - 20 Uhr                                    im Wert von 15€

 

Freies Tanzen zu flotter Discomusik beim Schein der Discokugel. Inklusive Getränke und Knabberei


Impuls Vorträge

 

Tina Schacky,

HP Psychotherapie

Entspannungs- und Yogatherapeutin

Freitagabend 18 - 20 Uhr                                  im Wert von 60€

 

In Vorträgen möchte ich interessierten Menschen mein erlerntes Wissen näherbringen. Mit dem Ziel, die Angst und Scheu vor der Unwissenheitzu verändern.

Denn Wissen ermöglicht freie Entscheidungen.

 

Interessiert Sie ein Thema?

Setzen Sie Ihren Namen auf eine Interessentenliste und ich informiere

Sie umgehend, wenn ein Termin ausgeschrieben wird.

 

Meine Themen sind:

 


 

Verständnis für Pschotherapie gewinnen

·         Wo kommt Psychotherapie her und welche Arten gibt es

·         Was ist ein psychisches Leiden nach der ICD-10 Kategorisierung     der Weltgesundheitsorganisation und wer behandelt sie

·         Was gehört zu einer Therapie, zum Selbstmanagement und zur Selbstregulation

·         Relevanz von Erkenntnis und belegbare Wissenschaft

 

Sei du selbst die Veränderung,

die du dir wünscht für die Welt – Mahatma Gandhi


 

Betrachtung des menschlichen Verhaltens aus verschiedenen Traditionen

Stellen wir Lebensbetrachtungen aus der europäischen Schulmedizin,

der Traditionellen Chinesischen Medizin und der ayurvedischen Heilkunst (Heimat des Yogas) gegenüber. Mit dem Ziel die Verbindung in allem zu sehen und die Vielfalt aus verschiedenen Sichtweisen zu erkennen.
Welche Verhaltenstypen schlummern in mir, welche Rollen fordern was von mir, welche Energieschichten lege ich mir selbst über und entferne mich damit von meinem Ursprungskern. Was nährt uns Menschen eigentlich. Und entspricht dies überhaupt unserem Verhalten.

Einsicht ist der Beginn von Veränderungsmöglichkeit.

 

Essen ist ein Bedürfnis. Genießen ist eine Kunst.

– François de La Rochefoucauld (1613-1680)

 


 

Was gehört in die Natur-Hausapotheke hinein

Jeder nutzt sie - die Natur. Sauber, Rein und Fein, das darf es sein.

Ob als heiße Zitrone, getrockneten Tee, kühlende Quarkwickel oder als lindernde Beinwellsalbe.

Schauen wir uns an, was unserem Körper hilft innen wie außen rein zu werden, unsere Entgiftung anregt und unser Immunsystem stärkt.

Gewinnen wir ein natürliches Verständnis für säurebildendes und basisches Verhalten. Nehmen wir Selbsthilfe in die Hand indem wir die

Organuhr nutzen, Seelen-Nahrung erkennen, Aura-Reinigung tätigen.

 

Der Vortrag ist der Einstieg in den "Basisch-Leben-Workshop"

  Es ist wunderbar, dass alle geistigen Genüsse durch Mitteilung vermehrt werden.

– Karoline von Günderrode

 


 

Yoga-Sutren - Was verbirgt sich alles in dem Wort "YOGA"

YOGA ist eine ganzheitliche Lebensphilosophie, ein Prozess, ein Naturheilverfahren, eine Umschreibung vieler Aspekte des Lebens.

Die bei uns bekannteste und beliebteste Anwendung ist der körperbetonte Aspekt - Asanas: Körperhaltungen für Gesundheit und Meditation.

Doch es gibt viel mehr über YOGA zu wissen.

Der indische Philosoph Patanjali hat zwischen dem 2. und 6. Jahrhundert vor Christi die Yoga-Sutren ausgearbeitet. Diese Lehrsprüche umfassen acht Glieder, die sämtliche Aspekte von Körper und Geist entwickeln und die Grundlage jeder YOGA-Ausbildung bilden.

Der einmal eingeschlagene Yogaweg begegnet unweigerlich jedem dieser Aspekte.

In welcher Reihenfolge die Aspekte einem begegnen entscheidet ganz allein der jeweilige Entwicklungsstatus.

1. Samadhi: Erwachen und Versenken in die Geistzelle

2. Dhyana: tiefe Meditation

3. Dharana: auf einen Punkt gerichtete Konzentration

4. Pratyahar: Zurückziehen der Sinne von der gegenständlichen Welt

5. Pranayama: Regulation des Atems und damit Kontrolle von Lebenskraft (prana)

6. Asana: Körperhaltungen für Gesundheit und Meditation

7. Niyama: innere geistige Diziplin durch Reinheit (shauca), Zufriedenheit (santosha), Ausrichtung auf das spirituelle Ziel (tapas), das Studium der heiligen Schrift (svadhyaya) und die Hingabe an Gott (ishvara pranidhana)

8. Yama: sittliche äußere Lebensführung durch die Beherrschung der Werte Gewaltlosigkeit (ahimsa); Wahrhaftigkeit (satya); Nichtstehlen (asteya); Sinneskontrolle/Enthaltsamkeit (brahmacharya); Nichtbesitzgier (aparigraha)

 


Workshop - Angebot

 

Tina Schacky,

HP Psychotherapie

Entspannungs- und Yogatherapeutin